California Academy of Sciences

Fenster zur Welt

Wissenschaftsinstitut und Museum unter einem Dach.

Das Ziel des Projekts für den Neubau der California Academy of Sciences war es, ein modernes Gebäude zu schaffen, das Ausstellungen, Lehre, Sammlung und Forschung unter einem Dach vereint. Drei historische Elemente der früheren Academy wurden in den Neubau integriert. Die für rund 500 Millionen Dollar neu geschaffenen Areale repräsentieren heute die drei Wissenschaftsbereiche der Academy: Weltraum, Erde und Ozeane.

Die Lüftungslösung von D+H ist dafür verantwortlich, dass unter dem großen lebenden Dach des Gebäudes ein ganz besonders Mikroklima herrscht, in dem Pflanzen optimal gedeihen und Besucher ein komfortables Wohlfühlklima erleben. Die vielen runden, lichtdurchlässigen Bullaugen auf dem Dach öffnen und schließen sich mit 40 kräftigen Zahnstangenantrieben der Serie ZA. Zusätzlich sorgen 720 Ventic Lüftungsantriebe der Serie VCD für ein angenehmes Raumklima.

Entworfen wurde das Academy-Gebäude im Golden Gate Park von San Francisco von dem weltberühmten Architekten Renzo Piano. Der Building Workshop – sein Büro – arbeitete dabei mit Startec Architecture aus San Francisco zusammen. Dem Gebäude wurde die Auszeichnung LEED Platinum für beste Umweltverträglichkeit verliehen.

Baujahr
2008
Standort
San Francisco, USA
Architekt
Renzo Piano
Nutzung
Bildung & Kultur
Lösung
Lüftung KNL
Produkte
VCD-S, ZA 85

Pressemeldungen

Neues + Wissenswertes

Ausbildung

Einstieg + Aufstieg

Galerie

Gemacht + Getan