Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU)

Auf dem Sprung in die Zukunft

Ein Gebäude wie kein zweites.

Die Behörde für Umwelt und Stadtentwicklung lässt ihrem Namen Taten folgen: Sie überquert als erster Teil der Hamburger Stadtverwaltung die Elbe und bringt Farbe in das Zentrum des Stadtteils Wilhelmsburg. Das Gebäude vereint Transparenz, Offenheit und Energieeffizienz und setzt damit einen neuen Standard moderner Verwaltungsgebäude. Auch in Sachen Energieeffizienz und Klimafreundlichkeit.

Baujahr
2014
Standort
Hamburg, Deutschland
Architekt
Sauerbruch Hutton
Nutzung
Büro & Wohnen
Lösung
Aufzugsschachtentrauchung

Pressemeldungen

Neues + Wissenswertes

Ausbildung

Einstieg + Aufstieg

Galerie

Gemacht + Getan