2020Januar

D+H auf der FENSTERBAU FRONTALE 2020

Durchdachte Antriebslösungen bringen selbst schwierigste Fensterbauprojekte zum Erfolg

D+H, der Spezialist für Rauchabzug und natürliche Lüftung, bringt innovative Montagelösungen und bewährte Antriebstechnologie für den Fensterbauer mit nach Nürnberg. Dazu gehört eine neue Konsole mit 4 Achsen zur Öffnung eines Trapezfensters. Ebenfalls neu ist der smarte Beschlagantrieb BDT-Advanced für die nutzerunabhängige Lüftung mit Kippfenstern. Am Stand gezeigt werden außerdem neue Ausführungen und Anwendungsmöglichkeiten bewährter Ketten-, Zahnstangen-, und Lamellenantriebe sowie eine Drehflügelkonsole mit Klappfunktion für größere Öffnungsweiten. Außerdem besteht während der Messe die Möglichkeit, die professionelle RWA- und NRWG Online-Berechnungssoftware myCalc zu verwenden. D+H präsentiert sich auf der FENSTERBAU FRONTALE somit ganz im Zeichen des diesjährigen Mottos „Handwerk trifft Technologie“.

Bei der Umsetzung von herausragenden Architekturprojekten werden oft hohe Anforderungen an den Fensterbauer gestellt. Insbesondere wenn es um Rauch- und Wärmeabzug geht, prallen die ästhetischen Ansprüche der Architekten auf Anforderungen durch Normen und Einschränkungen bei der technischen Umsetzbarkeit. Mit Produktlösungen und Serviceangeboten von D+H ist der Fensterbauer in der Lage, diese Herausforderungen zu meistern.

Leitung Public Relations

Grischa Koch

Grischa.Kochdh-partner.com

+49 40 60565 109

+49 40 60565 333

Assistenz Public Relations

Alina Kayser

Alina.Kayserdh-partner.com

+49 40 60565 355

+49 40 60565 333

Pressemeldungen

Neues + Wissenswertes

Ausbildung

Einstieg + Aufstieg

Galerie

Gemacht + Getan