2018September

D+H auf der „BiZ bei Nacht“ am 18. September

Die Ausbildung schafft bleibende Werte

Die D+H Mechatronic AG gehört mit seinen rund 250 Mitarbeitern in Ammersbek und 500 weltweit zu den führenden Anbietern von Systemen für den Rauchabzug und die natürliche Lüftung. Damit das auch in Zukunft so bleibt, investiert der Mittelständler viel in die Ausbildung. Mit einem hohen Maß an Selbstbestimmung, Flexibilität und Praxisnähe sowie einem digitalen Lernprogramm gibt es bei D+H optimale Bedingungen für Auszubildende. Nicht ohne Grund wurde das Unternehmen im März 2018 mit dem „Zertifikat für Nachwuchsförderung“ von der Bundesagentur für Arbeit ausgezeichnet. Auf der BiZ bei Nacht am 18. September 2018 in Bad Oldesloe stehen drei aktuelle D+H Azubis auf ihrem selbst organisierten Stand Rede und Antwort.

Dominika Schieck, 20, aus Bad Oldesloe hat großen Spaß am Organisieren und Planen. Sie ist im zweiten Lehrjahr zur Industriekauffrau bei D+H und darf die D+H Azubi-Messen selbst mitgestalten. In mehreren Meetings mit ihren jungen Kolleginnen und Kollegen haben sie gemeinsam das Konzept vom Stand auf der BiZ bei Nacht erarbeitet. Hier stellen sich rund 70 Firmen aus der Umgebung vor und präsentieren ihre Ausbildungsangebote. 

D+H Azubis durchlaufen bis zu 17 Abteilungen

D+H bildet aktuell 21 Auszubildende in fünf verschiedenen Ausbildungsberufen vom IT-Systemkaufmann bis hin zum Mechatroniker oder der Fachkraft für Metalltechnik aus.

Leitung Public Relations

Katja Schmees

Katja.Schmeesdh-partner.com

+49 40 60565 351

+49 40 60565 333

Assistenz Public Relations

Alina Kayser

Alina.Kayserdh-partner.com

+49 40 60565 355

+49 40 60565 333

Pressemeldungen

Neues + Wissenswertes

Ausbildung

Einstieg + Aufstieg

Galerie

Gemacht + Getan