BUILDING ATMOSPHERE

D+H gewinnt German Brand Award

„BUILDING ATMOSPHERE“ – so lautet das Markenversprechen in Form des neuen Claims von D+H, der die Markenarbeit des Familienunternehmens seit einigen Monaten in crossmedialen Kampagnen, Videoproduktionen und Messepräsenzen emotional bestimmt. Die in der B2B-Branche neuartige, visuelle Sprache mit aufmerksamkeitsstarken Motiven ist den Markenscouts des German Brand Institutes offenbar buchstäblich ins Auge gefallen. Die fokussierte und sich vom Wettbewerb abgrenzende Markenarbeit von D+H wurde von der Jury als Winner seiner Kategorie ausgezeichnet. Zu den namhaften Preisträgern weiterer Kategorien gehören u.a. LAMY, Lufthansa, Motel One und Kyocera.

Beste Markenführung ist im Mittelstand angekommen

Die Auszeichnung durch das hochkarätige Expertengremium nahm D+H mit Freude und Stolz entgegen. „Für uns ist der Preis eine Bestätigung, dass wir die große Herausforderung der Markenführung erkannt und in unserem Kommunikationsmix erfolgreich umgesetzt haben“, freut sich Katja Mühle, Leitung Marketing & Communication bei der D+H Mechatronic AG. Wer heute und in Zukunft in der Wahrnehmung der Kunden wachsen und auch dort verhaftet bleiben wolle, der müsse ein nachhaltiges Markenprofil erschaffen. Das gelte nicht länger nur für den B2C-Bereich, sondern zunehmend auch für den B2B Sektor, so Mühle abschließend. Dass D+H als mittelständisches Unternehmen für Rauchabzug und natürliche Lüftung zu den Preisträgern des renommierten German Brand Awards gehört, zeigt deutlich, dass Markenarbeit auch zu einem immer wichtigeren Erfolgsfaktor im Mittelstand wird.

Pressekontakt

Katja Schmees

Katja.Schmeesdh-partner.com

+49 40 60565 351

+49 40 60565 333

TextKonzept

Renate Zillessen

rztextkonzept.com

+49 2223 9063286

www.textkonzept.com

Pressemeldungen

Neues + Wissenswertes

Ausbildung

Einstieg + Aufstieg

Galerie

Gemacht + Getan